UNO

News | 25. März 2021
Landzugang Rechte der Landwirte Hunger in der Welt UNO Umwelt Belgien Congo (République démocratique du)
Stellungdokumenten | 19. März 2021
Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Ernährung Monde
logo article
Plaidoyer Nutrition

Les Directives Nutrition adoptées

Un pas avant et une occasion manquée

Les Directives volontaires sur les systèmes alimentaires et la nutrition ont été adoptées le 10 février dernier [1], clôturant un processus entamé en 2016 par le Comité de la Sécurité Alimentaire Mondiale (CSA) dans le cadre de la mise en oeuvre du Cadre Stratégique Mondial (CSM) pour la sécurité alimentaire et la nutrition [2]. Ces directives sont le fruit de trois rondes de négociations, qui ont eu lieu entre septembre 2020 et janvier 2021.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar. Originaltext: fr Andere Übersetzungen: nl
Kämpfe unterstützt von FIAN | 18. März 2021
Hunger in der Welt UNO Recht auf Nahrung Transnationale Unternehmen Ernährung Transnationales et droits humains
Kämpfe unterstützt von FIAN | 18. März 2021
UNO Rechte der Ureinwohner Monde
Stellungdokumenten | 3. März 2021
Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Ernährung Monde
logo article
Standpuntnota van FIAN België

De goedgekeurde Voedingsrichtsnoeren

Een stap voorwaarts en een gemiste kans

De Vrijwillige Richtsnoeren over Voedselsystemen en Voeding werden op 10 februari goedgekeurd  [1], waarmee een proces werd afgesloten dat in 2016 door het Comité voor Wereldvoedselzekerheid (CFS) was gestart, als onderdeel van de uitvoering van het Mondiaal Strategisch Kader (GSF) voor Voedselzekerheid en Voeding  [2]. Deze richtsnoeren zijn het resultaat van drie onderhandelingsrondes, die plaatsvonden tussen september 2020 en januari 2021.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar.
Kalender - Ereignisse | 10. Dezember 2020
Agrarreform Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Recht auf Nahrung PAC Ernährung Recht auf Nahrung Souveraineté alimentaire Accès à l’alimentation Belgien Frankreich
UNO Recht auf Nahrung Ernährung Souveraineté alimentaire
UNO Ernährung Recht auf Nahrung Belgien
Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Recht auf Nahrung Ernährung Monde
logo article
PARTIE 3 : PERSPECTIVES INTERNATIONALES

Les Directives du Comité de la sécurité alimentaire mondiale sur les systèmes alimentaires et la nutrition : un regard sur le processus

Par Isa Álvarez Vispo, réseau URGENCI

L’autrice, militante pour des systèmes alimentaires justes au sein du réseau URGENCI, nous raconte le processus actuellement en cours pour l’élaboration de Directives volontaires sur les systèmes alimentaires au sein du Comité de la sécurité alimentaire. Elle y dénonce également la médicalisation de la faim et les tentatives de « corporate capture » [1] par l’agro-industrie.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar. Originaltext: fr
Hunger in der Welt UNO Recht auf Nahrung Transnationale Unternehmen Ernährung Monde Ethiopie
Stellungdokumenten | 28. September 2020
Internationales Recht Globales Regierungssystem UNO Ernährung
Stellungdokumenten | 23. September 2020
Internationales Recht Globales Regierungssystem UNO Ernährung
Factsheets | 6. Juli 2020
Landzugang Landwirtschaft Rechte der Landwirte Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Zugang zu Ressourcen Souveraineté alimentaire Belgien
Pressemitteilungen | 27. März 2020
UNO
Pressemitteilungen | 24. Februar 2020
Agrartreibstoffe Rechte der Landwirte Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Transnationale Unternehmen Recht auf Nahrung Belgien
Pressemitteilungen | 21. Februar 2020
Agrartreibstoffe Rechte der Landwirte Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Transnationale Unternehmen Recht auf Nahrung Belgien
Studium, berichte | 21. Januar 2020
Globales Regierungssystem UNO Transnationale Unternehmen Politikkohärenz Transnationales et droits humains
Globales Regierungssystem UNO Transnationale Unternehmen Politikkohärenz Transnationales et droits humains Belgien
Pressemitteilungen | 13. Oktober 2019
UNO Transnationale Unternehmen